CV

Geboren 1991 in Grieskirchen
Lebt und arbeitet in Oberösterreich

Mitglied der KUNSTSCHAFFENDEN

Künstlerische Ausbildung

seit Juni 2020 Studienassistentin bei Prof. Dr. Anne von der Heiden in der Abteilung für Kunstgeschichte und Kunsttheorie an der Kunstuniversität Linz

Studium der Angewandten Kultur- und Kunstwissenschaften an der Kunstuniversität Linz (laufend)

Studium der Bildenden Kunst – Malerei und Grafik bei Prof. Ursula Hübner an der Kunstuniversität Linz (Diplom mit Auszeichnung 2018)

Ausstellungen

Upcoming: PEW PEW PEW-Festival III 2021, EDITION:, Linz

2020 Hinter uns die Sintflut – Und dann? Was ist das – Menschsein?, Kunstverein Grünspan, Mühlboden, Feffernitz

2020 Quarantäne, Galerie WHA, Linz

2020 FACTS ‚N‘ FIGURES, Kunstraum am Schauplatz, Wien

2020 Die Neuen, DIE KUNSTSCHAFFENDEN Galerie im OÖ Kulturquartier, Linz

2019 Ausstellung zum Kunstpreis des Kulturrings der Wirtschaft OÖ, Strafsachengalerie der Kunstuniversität Linz

2018 Nachts kommen die Füchse, Diplomausstellung, Kunstuniversität Linz

2017 nothing is the news, Einzelausstellung, Galerie an der Universität – Kunst im Bad, Linz

2017 …am Sprung. Junge Künstler aus Oberösterreich, Kleine KellerGalerie, Eferding

2017 paraphrase documenta, Kunstuniversität Linz

2016 All in. Portraits, Landscapes, Still Lifes and Others, Kunsthaus Deutschvilla, Strobl am Wolfgangsee

2015 MŁODE MALARSTWO z LINZU / MOCAK, Präsentation des Portfolios in der Museumsbibliothek, Krakau

2014 Ausstellung zum Kunstpreis LENTOS Freunde, LENTOS Kunstmuseum Linz

2013 between domestic and wild, Galerie der Kunstuniversität Linz

Beiträge in Katalogen etc.

Hinter uns die Sintflut – Und dann? Was ist das – Zuhause, was ist das – Menschsein?, hrsg. vom Kunstverein Grünspan, Mühlboden/Feffernitz 2020.

Nachts kommen die Füchse, Diplomarbeit, Linz 2018.

paraphrase documenta, Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung kuratiert von Sabine Folie, Linz 2017.

Katalog 4, hrsg. von Ursula Hübner, Wien 2017.

between domestic and wild, hrsg. von Ursula Hübner, Wien 2013.